Schmerztherapie

Schmerztherapie

Dass ein falscher Biss Schmerzen im Kiefergelenk auslösen kann, ist naheliegend. Aber wussten Sie auch, dass ein falscher Biss oder nächtliches Zähneknirschen zu Schmerzen im ganzen Bewegungsapparat führen kann? Ob Migräne, Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen, Schwindel, Ohrgeräusche (Tinnitus) oder Schulter-Arm-Schmerzen: Hinter all diesen Problemen können ein falscher Biss oder übermäßiges Zähneknirschen stecken!

Beim Zähneknirschen wird ein enormer Druck auf die Zähne ausgeübt. Dieser überträgt sich auf Knochen, Muskeln und Gelenke und muss von diesen aufgefangen und in den übrigen Bewegungsapparat weitergeleitet werden. So kann übermäßiges Knirschen zu Schmerzen im ganzen Bewegungsapparat führen.

Eine speziell an den Patienten angepasste Schiene (Jig-Schiene) verhindert schon im Mund, dass solch belastende Drücke überhaupt erst entstehen. Entsprechend spüren Patienten, bei denen das Zähneknirschen für Schmerzen an anderer Stelle verantwortlich ist, mit der Jig-Schiene in der Regel baldige Besserung. 
Weitere Informationen zu diesem Behandlungskonzept finden Sie unter www.falscher-biss-macht-schmerzen.de.

Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde |  Eugenstrasse 10 |  74369 LÖCHGAU |  Tel. 07143 - 963194