Laserbehandlung

Den Laser können Sie sich gewissermaßen als eine feine Klinge aus gebündeltem Licht vorstellen, mit der Gewebe nicht wie mit einer Klinge geschnitten, sondern verdampft wird. Die Hauptvorteile dabei: Mit dem Laser können wir äußerst präzise und sanft arbeiten. Die Wunde blutet kaum und Bakterien werden abgetötet. 

Die Vorteile der modernen Laserbehandlung nutzen wir bei Karies-, Zahnfleisch- und Wurzelbehandlungen. Sogar kleine chirurgische Eingriffe sind mit dem Laser möglich. Die keimtötende Wirkung des Lasers beugt Wundinfektionen vor und macht parodontitisch entzündete Zahnfleischtaschen nahezu keimfrei. Die Entzündung kann sich nicht mehr ausbreiten, die sauberen Wundflächen heilen schneller ab. Auch Wurzelkanäle können wir mit dem Laser gründlicher reinigen und krank machende Keime besser abtöten.

Bei schmerzhaften Aphthen und lästigen Herpesbläschen kann mit dem Laser die Heilung beschleunigt werden. Der große Vorteil der Laserbehandlung liegt dabei in der langfristigen Wirkung: An einer so behandelten Stelle treten Herpesbläschen zu 80 % Wahrscheinlichkeit nie wieder auf!

Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde |  Eugenstrasse 10 |  74369 LÖCHGAU |  Tel. 07143 - 963194